Workshop zur Pausenverpflegung an der Nicolaischule in Brandenburg an der Havel

Schülerinnen und Schüler stehen hinter dem Tisch, auf dem die von ihnen zubereiteten Snacks angerichtet sind.

Im Rahmen des Aktionsformates „Tage der Schulverpflegung“ unterstützte die Vernetzungsstelle am 27. Mai 2019 die Nicolaischule in Brandenburg an der Havel mit einem Workshop zu klimagesunden Pausensnacks. Als Schule mit niedriger Teilnahmequote beim Mittagessen hat sich das engagierte Schulteam die Etablierung einer ergänzenden Pausenverpflegung im Schülercafé zum Ziel gesetzt. Im Vorfeld hat sich die Schule durch die Vernetzungsstelle zu Möglichkeiten und dem geeigneten Vorgehen bei der Etablierung des Angebotes beraten lassen. Im Workshop erarbeiteten die Schüler*innen Kriterien für die Umsetzung von Nachhaltigkeit und Gesundheitsförderung anhand konkreter Produktideen. Mit der Zubereitung einzelner Snackvarianten wurden Rezepte auf ihre Praxistauglichkeit getestet.