30. Juni bis 16. September 2020
Dialog zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen in der Außer-Haus-Verpflegung

Virtuelle Veranstaltungsreihe des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen der bundesweiten Strategie Lebensmittel wertschätzen |

Aus der Ankündigung der Veranstalter: Ziel der virtuellen Veranstaltungen ist es, den Teilnehmer*innen das weitere Verfahren hin zu einer Branchenvereinbarung für die Außer-Haus-Verpflegung vorzustellen sowie gemeinsam die Anforderungen für die Unternehmen zur Umsetzung der Branchenvereinbarung zu diskutieren.

Die virtuelle Veranstaltungsreihe wird in vier Veranstaltungen á 2 Stunden geteilt.

*Die 1. Veranstaltung wird sich den Anforderungen zu den Bereichen Regelmäßige Datenerhebung – Messen, Dokumentieren und Kontrollieren widmen.
*Im 2. Teil der virtuellen Veranstaltung werden die Bereiche Anforderungen an die zu erhebenden Daten sowie Maßnahmen zur Prozessoptimierung betrachtet und diskutiert.
*In der 3. und 4. Veranstaltungen werden Maßnahmen im Bereich Personal, Kommunikation an die Kundschaft und Öffentlichkeitsarbeit besprochen.

Für jede Veranstaltung werden zwei Terminoptionen angeboten:

1. Veranstaltung: Option 1: Dienstag, 30.06.2020, 10:00-12:00 Uhr
    Option 2: Mittwoch, 01.07.2020, 14:00-16:00 Uhr

2. Veranstaltung: Option 1: Dienstag, 21.07.2020, 10:00-12:00 Uhr
    Option 2: Mittwoch, 22.07.2020, 14:00-16:00 Uhr

3. Veranstaltung: Option 1: Dienstag, 18.08.2020, 10:00-12:00 Uhr
    Option 2: Mittwoch, 19.08.2020, 14:00-16:00 Uhr

4. Veranstaltung: Option 1: Dienstag, 15.09.2020, 10:00-12:00 Uhr
    Option 2: Mittwoch, 16.09.2020, 14:00-16:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.