Gesucht – Referent*innen für Begleitung von generationsübergreifenden Kochaktionen

Sie haben Lust, lokale Initiativen bei der Durchführung von generationsübergreifenden Kochaktionen im Rahmen eigenständiger Projekte zu unterstützen?

Die Vernetzungsstelle möchte zukünftig lokale Initiativen im Land Brandenburg dabei unterstützen, mittels gemeinsamer Kochaktionen den generationsübergreifenden Austausch zu fördern und Ernährungskompetenzen zu stärken. Dafür bauen wir einen Pool an fachlich versierten Referent*innen auf, die in verschiedenen Regionen im Land Brandenburg tätig werden können.

Idealerweise haben Sie Erfahrungen bei der Vermittlung von Ernährungswissen und praktischen Küchenfertigkeiten an Kinder, junge Erwachsene und/ oder Senior*innen. Sie bringen einen Wissens- und Erfahrungsschatz aus Bereichen mit, die Schnittmengen zur Gesundheitsförderung, Ernährungsbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und/ oder Seniorenarbeit aufweisen? Umso besser. 

Wenn Sie Interesse an einer solchen selbstständigen Tätigkeit haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Scroll to Top
Skip to content