Wettbewerb „Echt kuh-l!“ zum Thema Schul- und Pausenverpflegung

Unter dem Motto: „Essen macht Schule! Bio, vielfältig und gesund“ startet der bundesweite Wettbewerb zum Thema Ökolandbau in die nächste kreative Runde.

Gutes Essen in den Schulpausen ist genauso wichtig, wie das Quatschen mit Freunden, Entspannung und Bewegung. Beim Essen sollte es am besten eine ausgewogene, vielfältige Lebensmittelauswahl sein, die schmeckt und fit hält. Bio-Qualität hat hier viele Pluspunkte – ökologischer Landbau ist besonders nachhaltig.

Schüler*innen der Klassen 3 bis 10 sind aufgerufen, kreative Ideen zu entwickeln, damit das Schulessen in den Pausen noch besser, vielfältiger und nachhaltiger schmeckt.

Der Wettbewerb lässt sich sehr gut mit dem Aktionstagformat „Tag der Schulverpflegung“ verbinden. Die Tipps der Vernetzungsstelle zu Themen, Materialien und Bildungspartnern können bei der Umsetzung helfen. Gerne beraten wir Schulen auch individuell bei der Ausgestaltung von Schulprojekten.

Alle Infos zum „Echt Kuh-l!“-Wettbewerb finden Sie auf der Wettbewerbs-Site.

Die Vernetzungsstelle bietet Ihnen alle Materialien und Informationen zum Aktionstagformat „Tag der Schulverpflegung“.
Schulen, die zum Tag der Schulverpflegung durch die Vernetzungsstelle unterstützt werden möchten, können sich über das Anmeldeformular mit uns in Verbindung setzen.

Scroll to Top
Skip to content