Beispiele guter Praxis für Schulverpflegung

Im Rahmen unserer Arbeit haben wir eine Reihe von Schulen und Schulträgern kennengelernt, die mit frischen Ideen und Engagement Verbesserungen in ihrer Schulverpflegung vorangetrieben haben. Der Ideenkatalog der Vernetzungsstelle soll den unterschiedlichen Akteuren – wie Lehrkräften, Eltern, Schülern, Essensanbietern, Schulträgern – konkrete Anregungen aus der Praxis geben.

Im Rahmen von Arbeitskreisen – wie bspw. Mensa-AGs – kann dieser Ringordner genutzt werden, um die Suche nach schulspezifischen Lösungswegen zu erleichtern.
Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne kostenfrei eine Printversion als Ringbuch zu.

Hat Ihre Schule selbst konkrete Erfahrungen gesammelt und kann diese weitergeben? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns darüber informieren und von Ihren Erfahrungen berichten. Denn wir möchten, dass gute Ansätze und besonderes Engagement im Land Brandenburg weiter getragen und multipliziert werden. Nutzen Sie dafür bitte unsere Kontaktseite.

Zum Reinlesen in den Ideenkatalog!