Tag der Schulverpflegung

Schuljahr 2022/2023: „Vielfalt schmecken und entdecken“ und dabei nachhaltig genießen

Schulen im Land Brandenburg können auch im Schuljahr 2022/23 das Aktionstag-Format Tag der Schulverpflegung nutzen, um ihr Essen in der Schule besser und nachhaltiger zu gestalten.
Unsere neuen Ideen und Themenvorschläge greifen die aktuellen Herausforderungen einer global vernetzten Lebensmittelversorgung auf und zeigen, dass es sich gerade bei der Gemeinschaftsverpflegung wie in der Schule lohnt, nachhaltige Ernährung umzusetzen.

Sie können schulindividuell den Termin für einen Aktionstag Schulverpflegung bestimmen, sich bei uns für Unterstützung bei der Ausgestaltung anmelden und loslegen.

Die Vernetzungsstelle gibt Ihnen Tipps zu Materialien und möglichen Bildungspartnern und ist auch über den Aktionstag hinaus Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Schulessen.

Paket der Vernetzungsstelle „Aktionstag + Unser Schulessen“

Schulen, die einen Aktionstag planen und sich für die Nutzung des Web-Tools „Unser Schulessen“ anmelden, erhalten extra Unterstützung und Online-Beratung. Das bietet unser Unterstützungspaket:

  • Anmeldung und kostenfreie Nutzung des schulindividuellen Qualitäts-Tools „Unser Schulessen“
  • Schulindividuelle Einführung in das Tool (online)
  • Coaching und Beratung bei der Nutzung des Tools durch die Vernetzungsstelle (online)
  • Medienpaket „Mitbestimmung“ (Mensa-Plakat, Flyer zur Mitbestimmung für Schüler*innen und Eltern, Lehrkräfte-Plakat)

Hier geht es zum Anmeldeformular für den Tag der Schulverpflegung.

Scroll to Top
Skip to content