Wissenswertes und Hilfen zur Seniorenernährung

Hier finden Sie Tipps, Anregungen und Informationen zur Seniorenernährung und Verpflegung. Die Basis unserer Beratung sind die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Brauchen Sie konkrete Hilfestellung oder haben Sie Informationen, die Sie teilen möchten? Dann sprechen Sie uns gern an!

Aktuelles: Online Seminarreihe für Pflegefachkräfte, pflegende Angehörige und Ehrenamtliche geht weiter:

Online-Seminarreihe:

Ein Update der Diätetik  bei Mangelernährung und Diabetes von geriatrischer Personen am 06.06.2024 von 14:00-16:00 Uhr  – hier geht es zur Anmeldung!

Mit Appetit an den Esstisch – Schönes für die Sinne am 04.07.2024 von 14:00-16:00 Uhr – hier geht es zur Anmeldung!

Laura Behrens
Projektverantwortliche Seniorenernährung
0331-73061755
behrens@vernetzungsstelle-brandenburg.de  

Informationen zur Ernährung im Alter

Ernährung im Alter
Eine ausgewogene Ernährung sowie eine gute Versorgung mit Nährstoffen und ausreichend Energie sind wichtige Voraussetzungen für ein gesundes Altern mit möglichst langem Erhalt der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Ernährung ist somit ein wichtiger Baustein für das Wohlbefinden im Alter.
… weiterlesen
Veränderungen im Alter
Mit zunehmendem Alter verändert sich die Körperzusammensetzung hinsichtlich Wassergehalts, Knochenmasse, Muskelmasse und Fettanteil. Um auch im Alter körperlich wie geistig fit zu bleiben und Mangelernährung durch altersbedingte Probleme vorzubeugen, empfehlen wir eine ausgewogene Vollkost-Ernährung.
… weiterlesen
DGE-Qualitätsstandard für Seniorinnen und Senioren
Der DGE-Qualitätsstandard erläutert praxisbezogen, was zu einer bedarfs- und bedürfnisorientierten Verpflegung gehört. Es wird eine optimierte Lebensmittelauswahl und -häufigkeit erklärt sowie über Details zur Speisenplanung und -herstellung informiert.
… weiterlesen

Ernährung bei besonderen Anforderungen

Diabetes Mellitus
Unter dem Begriff „Diabetes mellitus“ werden verschiedene Stoffwechselstörungen zusammengefasst, die durch erhöhte Blutzuckerwerte gekennzeichnet sind. Die bekanntesten Formen sind der Diabetes Typ 1 und der Diabetes Typ 2. In Deutschland sind aktuell circa 11 Millionen Menschen an Diabetes erkrankt, Tendenz steigend.
… weiterlesen

Kau- und Schluckstörungen
Kau- und Schluckstörungen bei älteren Menschen sind zwei verschiedene Krankheitsbilder mit unterschiedlicher Ursache und benötigen daher unterschiedliche Therapien. Beide Beeinträchtigungen führen bei Betroffenen zu großen Herausforderungen und können Mangelernährung zur Folge haben.
… weiterlesen

Demenz
Unter dem Begriff „Demenz“ werden unterschiedliche Symptome verschiedener Erkrankungen des Gehirns zusammengefasst, die mit einem schleichenden Verlust geistiger Fähigkeiten einhergeht. Dabei verliert die erkrankte Person Schritt für Schritt die geistigen, emotionalen und motorischen Fähigkeiten und ist immer mehr auf Unterstützung angewiesen.
… weiterlesen

Wir unterstützen Sie gern!

Erprobte Rezepte
Sie suchen Rezepte, die Seniorinnen und Senioren schmecken, Abwechslung und eine optimale Nährstoffversorgung bieten sowie von Experten entwickelt beziehungsweise getestet wurden? Wir haben interessante Quellen wie Webseiten, Broschüren und Rezeptdatenbanken zusammengestellt, die diesen Ansprüchen gerecht werden.
… weiterlesen
Informationsmaterial
Älteren Menschen, die sich selbst versorgen und nicht die Lust am Kochen verlieren sollten, helfen wir gern mit übersichtlichem Informationsmaterial. Auch für Fachkräfte haben wir interessante Materialien zusammengestellt, um sie bei der bedarfs- und bedürfnisorientierten Seniorenverpflegung zu unterstützen.
… weiterlesen
Icons_final-2.jpg
Ihr Ansprechpartner in Sachen Ernährung
Die Vernetzungsstelle ist Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Ernährung und Verpflegung im Alter. Ob es um Mittagstischangebote, den DGE-Qualitätsstandard, Mangelernährung oder besondere Bedürfnisse im Ernährungsalltag von Seniorinnen und Senioren geht – wir beantworten Ihre Fragen gerne per Mail oder telefonisch.
… weiterlesen

Bleiben Sie mit unserem Newsletter informiert!

Die Vernetzungsstelle versendet regelmäßig Newsletter und Infobriefe zur Kita- und Schulverpflegung und zur Seniorenernährung.

Hier finden Sie das Anmeldeformular. Sie können dort wählen, welche Informationen Sie zukünftig von uns erhalten möchten. Im Newsletterarchiv finden Sie unsere bisherigen Informationen im Überblick.

Über IN FORM:
IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung.
Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv. Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Menschen dauerhaft zu verbessern.
Weitere Informationen unter: www.in-form.de

Copyright © 2021 | Powered by Projektagentur gGmbH

Nach oben scrollen
Skip to content