„Vielfalt schmecken…“ und dabei nachhaltig genießen – Aktionsformat „Tag der Schulverpflegung“

„Genug zum Essen für alle?“ und „Wie können die globalen Nachhaltigkeitsziele beim eigenen Schulessen umgesetzt werden?“ sind die Titelfragen zu zwei neuen Themenvorschlägen der Vernetzungsstelle, die die aktuellen Herausforderungen einer global vernetzten Lebensmittelversorgung aufgreifen. Gerade bei Angeboten der Gemeinschaftsverpflegung lohnt es sich, nachhaltige Ernährung umzusetzen. Alle Beteiligten dabei mitzunehmen, bleibt entscheidend für einen dauerhaften Erfolg.

Schulen im Land Brandenburg können auch im Schuljahr 2022/23 das Aktionstag-Format „Tag der Schulverpflegung“ nutzen, um Bildung für nachhaltigeres Essen in den Schulalltag zu bringen.
Sie können schulindividuell den Termin für einen Aktionstag Schulverpflegung bestimmen, sich bei der Vernetzungsstelle für Unterstützung bei der Ausgestaltung anmelden und loslegen.

Wir geben Tipps zu Themen, Materialien und möglichen Bildungspartnern und sind auch über einen Aktionstag hinaus Ansprechpartner für alle Fragen rund um qualitätsorientierte nachhaltige Verpflegung an Schulen.

Alle Materialien und Informationen zum Tag der Schulverpflegung finden Sie hier.
Das Anmeldeformular für Schulen zum Tag der Schulverpflegung, die durch die Vernetzungsstelle unterstützt werden möchten, finden Sie hier.

Scroll to Top
Skip to content